Jeka-Stories

Home / Portfolio / Jeka-Stories
Jeka-Stories

Technik ist langweilig? Mitnichten. Soeben ist die zweite Ausgabe des Jeka Magazins erschienen. Die Jeka AG in Arlesheim ist Laden- und Gastrobau tätig. Unter anderem hat die Firma die gekühlte Metzgertheke für die Schweiz erfunden aber auch den Fleischreife-Schrank für Dry aged Beef.
Gesucht war ein Kommunikationsmittel, das die Geschichte(n) der Jeka aus verschiedenen Sichten erzählt: Wie sehen Kunden, Lieferanten, Mitarbeiter die Firma – und nicht zuletzt, wie entsteht eigentlich eine Laden- oder Gastro-Einrichtung?
Die Lösung: Ein Kundenmagazin, das zwei Mal im Jahr erscheint, jeweils im Frühling und im Herbst. Es bietet ungewohnte Einblicke Tätigkeit der technik-orientierten Firma. So beispielsweise die Geschichte eines Patîsserie-Geschäfts aus der Sicht eines Leimtropfens.

Credits
Matthias Nold | Kommunikationskultur gemeinsam mit
Gestaltung: Binkert Partner AG, Zürich
Druck: Herzogdruck, Langendorf
Kunde: Jeka AG, Arlesheim